Aktuelles aus dem Verein

Mittwoch, 1.7.2020:

Weitere Lockerungen!

Lange haben wir darauf gewartet - heute endlich wurden die Corona-Beschränkungen so gelockert, dass die Gruppen am OH wieder starten dürfen!

Bitte beachtet dabei die folgenden Punkte:

  • Gruppentermine zur Ausübung des Sports dürfen ab morgen wieder stattfinden

    - Wanderfahrten (kein Kontaktsport) ohne weitere Begrenzungen

    - Polospielen (da mit Körperkontakt) mit maximal 10 Personen (also ggf. 2. Spielfeld aufmachen)

  • Nutzung der Umkleiden und Du schen

    - nur eine Person bzw. nurPersonen aus einem Haushalt zur Zeit pro Umkleideraum

    - Händedesinfektionsmittel steht bereit

    - Reinigung und Desinfektion obliegt den NutzerInnen, die das in die bereit hängende Liste eintragen

  • Veranstaltungen im Bootshaus-Aufenthaltsraum

    - unter 10 Personen ohne Beschränkung

    - mehr als 10 Personen: 1,5 m Mindestabstand (für Personen, die nicht aus einem Haushalt kommen)

    - höchstens 25 Personen mit festen Sitzplätzen sind erlaubt

    - keine Tanzveranstaltungen, kein Tischtennis, kein Kickern

  • Dokumentationspflicht für alle Veranstaltungen, bei denen mehr als 5 Personen anwesend sind mit Namen und Kontaktdaten der TeilnehmerInnen. Listen liegen bereit und müssen bei Ende der Veranstaltung komplett ausgefüllt in den Vorstandsbriefkasten gelegt werden!

Wir freuen uns schon darauf, Euch alle wiederzusehen ,zusammen zu paddeln und unser Bootshaus zu nutzen!

Bitte haltet Euch dennoch an die Regeln, haltet den Abstand ein und verzichtet auf vermeidbaren Körperkontakt. Sicherlich habt Ihr die letzten Wochen genug Alternativen zu Händeschütteln und Umarmungen kennengelernt …

Viel Spaß weiterhin beim Paddeln wünscht mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Mittwoch, 6.5.2020:

Paddeln ist wieder erlaubt!

Ihr habt es sicher schon in den Nachrichten gehört: Der Outdoor-Individualsport und damit das Paddeln ist ab dem 6.5.2020 in Hamburg – auch ab Bootshaus und auch mit Vereinsmaterial – wieder erlaubt!

Wir wissen, dass viele von Euch schon lange darauf gewartet haben und freuen uns sehr! Bevor Ihr nun morgen in Massen das Bootshaus stürmt, bitten wir Euch, folgendes zu beachten:

Menschen mit akuten Symptomen von Atemwegserkrankungen dürfen das Gelände nicht betreten.

Der Mindestabstand von 1,5 m für nicht in einem Haushalt wohnende Menschen gilt weiterhin und ist von Euch einzuhalten. Achtet besonders darauf, dass vor den Türen keine Menschen-Ansammlung entsteht und bitte verweilt nicht länger als nötig auf dem Gelände, damit die nächsten auch paddeln gehen können.

Daraus folgt, dass auch die Kanadier nur mit in einem Haushalt wohnenden Menschen besetzt werden dürfen.

Paddel, Bootsgriffe, weiteres ausgeliehenes Material, Türgriffe, Schlösser und die Bildschirmtastatur von EFA müssen nach der Nutzung mit einem handelsüblichen Reinigungsmittel, das Ihr selbst mitbringen müsst, gereinigt werden.

Der Aufenthaltsraum, die Umkleideräume und die Duschen sind weiterhin gesperrt. Bitte kommt und geht in Sportkleidung und duscht ggf. zuhause.

Alle Gruppentermine dürfen nach wie vor nicht stattfinden. Da die Stadt Hamburg den Vereinen bei Missachtung mit hohen Strafen droht, bitten wir Euch vor allem den Montagabend die nächsten Wochen noch zu meiden und Euch an die Regeln zu halten.

Wie immer gilt: Nehmt Rücksicht aufeinander und vergesst nicht, das Material bei EFA einzutragen!

Viel Spaß auf dem Wasser wünschen Euch
Max, Jutta und der restliche Vorstand

Montag, 16.3.2020:

Das Bootshaus ist geschlossen!

Die Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus in Hamburg vom 15.3.2020 besagt unter Punkt 6:

„Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist untersagt. Dies gilt sowohl für Sportanlagen im Freien als auch in geschlossenen Räumen (z. B. Fußball- und Tennishallen, Schießstände usw.) sowie für so genannte Indoorspielplätze.“

Der Hamburger Kanuverband schreibt uns am 16.3.2020:

„Von der Schließung betroffen sind […] sämtliche vereinseigene[n] Räume und Außenanlagen. Das beinhaltet auch Umkleiden, Toiletten und vereinseigene Wasserzugänge/Steganlagen. Damit ist leider auch der individuelle Sportbetrieb nicht mehr möglich. Wir bitten eindringlich, dieser bußgeldbewehrten Anweisung Folge zu leisten“

Dem können wir uns nur anschließen! Bleibt gesund!

Der Vorstand der Overfreunde

Der neue Overfreund ist da und kann nun auch digital eingesehen werden. Der Overfreund ist nach allerhand positiven Rückmeldungen wieder auf umweltschonend auf Recycling-Papier, mit Bio-Farben und mit 100% Ökostrom gedruckt worden.  Viel Spass beim schmöckern.

Samstag, 2.9.2017:

Kurzinfo: Einbruchversuch am Bootshaus!

Täter ist bekannt und Polizei war vor Ort. Das Loch in der Tür wird mit Folie gesichert und die Tage mit einer Platte verschlossen. bzw. repariert. Die Bootshaustür und die Türen daher bitte immer abschließen!!!

Der Vorstand

Der neue Overfreund ist da und kann nun auch digital eingesehen werden. Der Overfreund ist erstmals umweltschonend auf Recycling-Papier, mit Bio-Farben und mit 100% Ökostrom gedruckt worden.  Wir haben eine Umfrage erstellt, wie das Ergebnis findet: hier geht es zur Umfrage. Viel Spass beim schmöckern.

Mittwoch, 15.3.2017:

Demnächst W-Lan für Mitglieder im Bootshaus!

Für unsere Mitglieder – Passwort erhälst Du demnächst im Bootshaus

(das Passwort bitte nicht an Fremde weitergeben – weitere Spielregeln für die Nutzung des W-Lan siehe www.overfreunde.de/w-lan).

Der Vorstand

Der neue Overfreund ist draußen und kann nun auch digital eingesehen werden. Viel Spass beim schmöckern.

Freitag, 16.2.2017:

Die Mitgliedsmarken 2017 sind eingetroffen!

Die Mitgliedsmarken vom HKV stehen jetzt zur Verfügung – sie hängen wie immer im Bootshaus an der unteren Pinnwand.

Der Schriftwart

Freitag, 27.1.2017:

Neue Beitragsordnung 2017

Lange ist es her, dass der WSV Overfreunde Hamburg e. V. die Beiträge erhöht hat, ja es wurde der Beitrag für Einzelmitglieder vor einigen Jahren sogar von € 7,67 auf glatt € 7,00 gesenkt. Die allgemeine Preissteigerungen und die nötigen Investitionen in unser Bootshaus zwangen den Vorstand jedoch der Jahreshauptversammlung 2017 einen Vorschlag für eine geänderte Beitragsordnung vorzulegen.

Am 26. Januar 2017 hat nun die Jahreshauptversammlung dem Antrag einstimmig zugestimmt. Das bedeutet, dass sich die Monatsbeiträge ab dem 1. April 2017 wie folgt ändern:

  • Einzelmitgliedschaft von € 7,00 auf NEU € 10,00
  • Paarmitgliedschaft von € 11,00 auf NEU € 16,00
  • Familienmitgliedschaft 1 von € 8,00 auf NEU € 12,00
  • Familienmitgliedschaft 2 von € 14,00 auf NEU € 18,00
  • ermäßigte Mitgliedschaften (Schüler, Studenten, Arbeitslose) von € 4,00 auf NEU € 5,00
  • Fördermitgliedschaft von € 4,00 auf NEU € 5,00
  • Bootsplatz von € 3,50 auf NEU € 5,00
  • Beiträge in Over von € 3,00 auf NEU € 5,00

Diese Beiträge werden im April von dem uns bekannten Konten eingezogen.

Sollten Mitglieder mit der Erhöhung nicht einverstanden sein, dann bleibt nur die Kündigung der Mitgliedschaft zum 31. März 2017. Beachtet bitte, dass der Kündigungstermin hierfür der 28. Februar 2017 ist. Richte die Kündigung bitte an den WSV Overfreunde Hamburg e. V., Schriftwart Andreas Meyer, Isekai 10, 20249 Hamburg.

Der Vorstand

Der neue Overfreund ist draußen und kann nun auch digital eingesehen werden. Viel Spass beim schmöckern.

Dienstag, 13.9.2016:

Die Overfreunde trauern um Helge Fleischer der am 13. September verstorben ist. Mit ihm verlieren wir einen Menschen, einen begeisterten Polo-Spieler, einen netten Nachbarn in Over, ein langjähriges und sehr engagiertes Mitglied und für viele einen guten Gesprächspartner. Seine stets gute Laune und sein Lachen im Gesicht werden uns immer in Erinnerung bleiben. Im Bootshaus liegt bis zur Trauerfeier am kommenden Montag ein Kondolenzbuch aus, wo jeder der möchte ein paar Worte loswerden kann. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Der Vorstand

Der neue Overfreund ist draußen und kann nun auch digital eingesehen werden. Viel Spass beim schmöckern.

Montag, 4.7.2016:

Kurzfristiger Wildwasser-Termin: 15. bis 17.7.2016 Hildesheim!

Wir haben kurzfristig einen Termin in Hildesheim bekommen. In zwei Wochen können wir uns auf der künstlichen Wildwasser-Strecke austoben. Gezeltet wird wie immer etwas oberhalb der Strecke auf dem Camping-Platz. Absprachen, wer, wie hinfährt werden kurzfristig abgesprochen.

Weitere Infos erhaltet Ihr von Lasse: wildwasserwart(at)overfreunde.de

Samstag, 25.6.2016:

Sommerfest 8.-10. Juli in Over!

In wenigen Tagen ist es schon soweit: Sommerfest 2016! Lasst uns gemeinsam ein tolles Wochenende in Over verbringen, raus aus der Stadt und rein in die Entspannung! Ein besonderes Erlebnis bietet die Fahrt im 10er Kanadier (oder auch im Kajak) - bitte tragt euch in die Liste am Bootshaus ein, wenn ihr mit uns hin- und zurückpaddeln wollt (ca. 3 Stunden inkl. zweier Schleusengänge). Treffen ist am Freitag (8.7.) um 15 Uhr am Bootshaus und Sonntag (10.7.) wird gegen 11 Uhr in Over wieder abgelegt. Zum EM Endspiel um 21 Uhr ist also jeder schon längst wieder zu Hause.

Vor Ort ist zunächst generell Selbstverpflegung und Selbstunterbringung (Zelt). Am Samstag (später Nachmittag) lädt euch der Verein jedoch zum Grillen ein! Das heißt, dass (wie beim Kirschblütenfest auch) Grillgut und Getränke vom Verein gesponsort werden und jeder einen Buffetbeitrag (Vorspeise/Beilagen/Nachtisch) beisteuert. Und wer musikalisch begabt ist, darf gerne beim musikalischen Ausklang des Tages mitmachen!

Tagsüber können wir schwimmen, spielen (für Kinder gibt es einen Hüpfparcour), paddeln, essen sowie uns sonnen und unterhalten. Momentan sind gutes Wetter und gemütliche 25°C angesagt, für alle Fälle steht aber selbstverständlich auch wieder ein großes Zelt zum Unterstellen bereit. Unseren Pachtplatz in Over erreicht man (außer über das Wasser) übrigens bequem per Rad (20km vom HH Hbf oder 9km vom Bahnhof Harburg) und natürlich per Auto.

Eingeladen sind natürlich alle Mitglieder des OHs. Aber auch eure Bekannten und Verwandte! Dieses Jahr haben wir auch viele neue Gesichter im Verein, die unbedingt unseren schönen Platz in Over kennenlernen müssen :-) Für Fragen (am Besten ab 17 Uhr): 0176/64002611. Ich freue mich auf ein schönes und frohes Fest!

Der Vorstand

Samstag, 25.6.2016:

Rasen-Arbeitsdienst! (Verschoben)!

Aufgrund diverser Feiern am Bootshaus im Juli und August haben wir uns entschlossen, den Rasen-Arbeitsdienst auf den Sonntag, 4. September 2016, zu verschieben! Bitte berücksichtigt das, falls ihr eine Feier am Bootshaus im September/Oktober plant! Die Rasenflächen werden großflächig abgesperrt und stehen als Nutzfläche nicht zur Verfügung! Zum Mithelfen meldet euch bitte wie gehabt bei Jörg: chmoelsch(at)alice-dsl.de.

Samstag, 23.6.2016:

Rasen-Arbeitsdienst!

Die Steg-Arbeiten sind abgeschlossen und wir können unseren Steg wieder auf der ganzen Länge nutzen. Nun wird noch die Kante vom neuen Bootssteg abgeschliffen (aufgrund der scharfen Kante) und eine Badeleiter mit Bügel angebracht. Unser Rasen wurde jedoch etwas lieblos wieder hergerichtet und deswegen benötigen wir eure Hilfe! Am Sonntag, den 17. Juli, planen wir einen Rasen-Arbeitsdienst, an dem wir gemeinsam die Rasenfläche nochmal herrichten und ggf. mit Muttererde aufschütten. Frisch gesät und mit Flatterband abgesperrt, kann sich der Rasen dann über die Sommerferien schön entwickeln. Wer also noch Arbeitsstunden leisten muss oder einfach nur gerne auf einer schönen Rasenfläche am Wasser in der Sonne liegt, möge sich bitte bei Jörg per Email melden: chmoelsch(at)alice-dsl.de. Dort erfahrt ihr dann auch die Uhrzeit. Arbeitsklamotten nicht vergessen!

Samstag, 27.5.2016:

Rabatt bei Globetrotter!

Wir kriegen ab sofort wieder 10% Rabatt! Globetrotter hat mir heute Morgen von einem Fehler im System berichtet, sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt und den Rabatt wieder eingestellt.

Vielen Dank an alle (es waren sehr viele!!) Mitglieder, die auf meinen Aufruf im letzten Newsletter reagiert haben! Das hat geholfen, das Problem schnell aus der Welt zu schaffen. Nochmal zur Erinnerung: Damit ihr die 10% beim Einkaufen (Online oder im Laden) bekommt, müsst ihr eure persönliche Globetrotter-Kundenkarte mit dem Vereinskonto (Nr. 1025681) verknüpfen. Dazu benötigt ihr außerdem Perso und DKV-Mitgliedsausweis mit aktueller Beitrittsmarke. Diesen Vorgang müsst ihr einmal im Jahr wiederholen.

Frohes Shoppen!