Aktuell

  • Newsletter

    Newsletter 2022-13

    Hallo Overfreund:in,

    auch wenn der Sommer zu Ende ist, läuft die Nutzung des Bootshauses und des Vereinsmaterials auf Hochtouren. Diverse Gruppen und auch die private Nutzung an schönen Sommertagen haben dazu beigetragen, das Bootshaus mit Leben zu füllen. Doch wo gehobelt wird, da fallen bekanntlich ja auch Späne. Und so bedürfen das Bootshaus und das Vereinsmaterial intensiver Pflege.
    Der Vorstand – ganz speziell die Bootshauswarte Hartwig und Rollo – wünschen sich daher zusätzliche Unterstützung. Wenn du dich gerne – unabhängig vom Bootshausdienst und der Putzspaßliste – einbringen möchtest, haben wir die passende Herausforderung für dich.
    Most wanted

    #1 Gartenbeauftragte:r oder Green Plants Manager:in

    • Du kannst eine Brennnessel von einem Stiefmütterchen unterscheiden und entfernst zielgerichtet Unkraut aus dem Vorgarten und dem Bootshausbereich.
    • Du bist gerne flüssig und bewässert Pflanzen und den Rasen nach deren Bedarf.
    • Du bist kooperativ und mähst – in Zusammenarbeit mit den Gänsen – den Rasen.
    • Du bist (k)ein Messie und sammelst allen Müll aus dem Vorgarten, um ihn in der schwarzen Tonne zu verwahren.
    • Zeitbedarf: 1/2 Stunde pro Woche (darf aber auch mehr sein); freie Zeiteinteilung, gerne regelmäßig
    #2 Wertstoffbeauftragte:r oder Recycling Manager:in
    • Du bist kein:e Jäger:in, sondern ein:e (Müll-)Sammler:in und du sammelst den Müll in den Umkleiden, der Küche, etc. ein.
    • Du kannst im Supermarkt gezielt Müllbeutel kaufen und bringst diese dann zum Bootshaus.
    • Du kennst den Unterschied zwischen Altglas und Altpapier und kannst das jeweilige in die entsprechenden Container werfen.
    • Zeitbedarf: ¼ bis ½ Stunde pro Woche; freie Zeiteinteilung, gerne regelmäßig
    #3 Handtuchbeauftragte:r oder Wellnessmanager:in
    • Schmutzige Handtücher erkennst du nicht nur daran, dass sie auf dem Boden liegen, und du sammelst sie regelmäßig im Bootshaus (Umkleiden, Küche) ein.
    • Du kannst eine Waschmaschine bedienen und bringst die sauberen und trockenen Handtücher zeitnah zurück ins Bootshaus.
    • Zeitbedarf: ½ Stunde pro Woche; freie Zeiteinteilung, gerne regelmäßig
    #4 Vereinsmaterialbeauftragte:r oder Clean-Up-Manager:in for Club Material
    • Du bewegst dich sicher im Zahlenraum von 13 bis 18 (in den Türen 13 bis 18 lagert das entsprechende Vereinsmaterial von Paddeln, über Spritzdecken, Neoprenanzüge bis hin zu Schwimm- bzw. Rettungswesten).
    • Du kannst 90 Grad-linksgedrehte Wildwasser-Paddel von 45 Grad-rechtsgedrehten Tourenpaddeln unterscheiden und sortierst diese eigenständig.
    • SM ist für dich nicht nur eine Freizeitbeschäftigung und du sortierst die Schwimmwesten nach Größe.
    • Du übernimmst Verantwortung und sortierst defektes Material aus (und wendest dich an den Vorstand, um über Reparatur bzw. Neuanschaffung zu entscheiden).
    • Zeitbedarf: 1 Stunde pro Woche; freie Zeiteinteilung, gerne regelmäßig
    #5 Special Offer for Tischler:in / Schreiner:in etc.
    Wir suchen flinke Hände, die kompetent mit Werkzeug und Holz umgehen können.
    Gebraucht wird ein Stapelstuhlrollwagen (nach vorliegendem Muster) für die Stühle im Aufenthaltsraum. (Freie Zeiteinteilung (bzw. so schnell wie möglich)).

    Fragen und Bewerbungen bitte formlos an Rollo (+49 178 5518287). 

    Für alle, die lieber gemeinsam in der Gruppe arbeiten, findet zum letzten Mal für dieses Jahr der Bootshausdienst am 29.10.2022 von 10.00 bis 16.00 Uhr statt.
    Zum Ende der Sommersaison ist am Bootshaus und auf dem Gelände viel aufzuräumen, zu putzen, zu reparieren und für Herbst und Winter vorzubereiten. Weitere Infos gibt es bei unserem Bootshauswart Rollo (+49 178 5518287). 
    Eine zusätzliche Gelegenheit, Arbeitsstunden abzuleisten, hast du auch beim Arbeitseinsatz am Kanuheim unseres Verbandes in Barum am 5.11. und/oder 12.11.22. Weitere Infos findest du unten. Für Mitfahrgelegenheiten nimm gerne Kontakt mit Timm (+ 49 173 845 7706) auf.
    Eher gedankliche Arbeit ist hier erwünscht, denn das Thema geht alle Overfreund:innen an:

    Arbeitsgruppe zur Prävention sexualisierte Gewalt – Erarbeitung von Verhaltensregeln

    Du hast in der letzten Zeit sicher Berichte von sexuellem Missbrauch in Einrichtungen und Organisationen, z. B. auch in Vereinen gehört. In Fachkreisen wird seitdem intensiv darüber diskutiert, wie man dies in Zukunft möglichst verhindern kann. Fachleute sind sich darin einig, dass Vereine ein jeweils passendes Schutzkonzept entwickeln sollten. Dies tun wir jetzt auch für die Overfreund:innen und freuen uns über deine Unterstützung und Mitwirkung dabei.
    Es ist uns ein großes Anliegen alle Mitglieder des Vereins in die Gestaltung dieses Schutzkonzeptes aktiv einzubeziehen. Deshalb möchten wir gerne mit dir gemeinsam besprechen, was ein Schutzkonzept ist, wie dies aktuell bei den Overfreund:innen aussieht und was dir im Umgang miteinander besonders wichtig ist.
    Wir treffen uns dazu am 26.10.2022 von 18.00 bis 20.00 Uhr im Bootshaus.
    Vielleicht fragst du dich jetzt, ob es einen besonderen Grund gibt, dass wir uns mit dem Thema befassen und es vielleicht in unserem Verein schon entsprechende Vorfälle gegeben hat. Das ist nicht der Fall und wir wünschen uns auch, dass dies so bleibt.
    Deshalb wollen wir ein Schutzkonzept entwickeln, dass Menschen, aber insbesondere Kinder und Jugendliche, schützt und stärkt.
    Wenn du an den Verhaltensregeln mitarbeiten möchtest, melde dich bitte bis spätestens 23.10.2022 verbindlich bei Steffi (+49 176 80318140) an. 
    Back to the roots – Wiederaufnahme der Dia-Vorträge an dunklen Wintertagen bei den Overfreund:innen

    Bis Anfang 2020 gab es bei den Overfreund:innen jeweils in der Wintersaison einige Bilder-Vorträge. Das wurde dann in den folgenden beiden Wintern leider durch Corona verhindert. Wir wollen versuchen, diese Vorträge jetzt wieder aufleben zu lassen. Ein erster Termin steht schon fest:

    Jan Teich: Inseln und Halligen in Nordfriesland, Geschichte und Gegenwart
    Am Montag, den 14.11.2022 um 20:00 Uhr im Bootshaus

    Weitere Vorträge sind willkommen! Als Themen kommen Paddeltouren- und Erlebnisse in Frage, aber auch alles andere – von Dokumentationen bis zu einfach nur schönen Urlaubsbildern. Wenn du einen Vortrag halten möchtest, wende dich für weitere Absprachen zur Organisation bitte an Giesela Uhlenhaut und Jörg Martens

    Was die Großen können, können wir schon lange (oder wollen es können) – Jugend-Kentertermine für die Wintersaison 2022/23

    Damit auch die Kinder und Jugendlichen über den Winter an ihrer Kajakrolle feilen können, bieten sowohl der HKV als auch der OH gesonderte Kentertermine für Kinder, Jugendliche und Familien mit kleinen Kindern an. Diese richten sich an ALLE Kinder und Jugendlichen (unabhängig davon, ob du bei den Minis oder Youngstern bist). Die Jugend-Kentertermine finden im Bäderland St. Pauli statt (Budapester Str. 29, 20359 Hamburg).

    HKV-Jugend-Kentertraining (für Kinder und Jugendliche): 06.11.2022 (13.30 bis 15.30 Uhr); 22.01.2023 (11.00 bis 13.00 Uhr) und 19.02.2023 (11.00 bis 13.00 Uhr). Damit wir Anreise, Boote etc. planen können, melde dich bitte spätestens bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin bei Stine (+49 176 51421979) an.

    Das OH-Jugend-Kentertraining (für Kinder, Jugendliche und Familien mit kleinen Kindern) findet am 20.11.2022 von 15.30 bis 17.30 Uhr statt. Für die Planung des OH-Jugend-Kentertrainings melde dich bitte bis spätestens zum 12.11.2022 verbindlich bei Steffi (+49 176 80318140) an. 

    Termine unseres Verbandes (HKV) und anderer Vereine
    • Paddelflohmarkt RdE /ATSV 2022 am Sonntag, 30.10.2022 Uhr von 12.00 bis 16.00 (?) Uhr am  Bootshaus, Falkensteiner Ufer 2-4, 22587 Hamburg. Wer seine erste Ausrüstung sucht oder seine bestehende erweitern, im Keller Platz schaffen, sich verändern oder verkleinern möchte (der 2. Kocher, die 3. Tasse, das 4. Besteck, Packsäcke, Paddeljacken, Paddel, Paddelleinen, Paddelklamotten in allen Größen und Farben, Spanngurte, Steueranlagen, Tarps, Kocher, Dachgepäckträger, Sitzpolster, Bootsleinen, Fittinge.,  …) kann schon mal aufräumen, putzen und beiseite legen. Das einzige akzeptierte “Artfremde“ sind – und davon lebt die Veranstaltung – eure mitgebrachten Kuchenkreationen und wir hoffen, davon gibt es wieder reichlich. Zeigt, was ihr könnt! Überrascht uns. Tee und Kaffee kommt von uns. Weitere Infos in der Anlage, Rückfragen an klaus-john@gmx.de oder adam.edgar@web.de
    • Arbeitseinsatz im und am Kanuheim unseres Verbandes in Barum am 05.11. und/oder 12.11.2022. Die Organisation an beiden Tagen wird von Burckhard Heine geleitet. Was gibt es zu tun? Bei gutem Wetter Laub und Grünschnitt beseitigen und bei Schietwetter Malarbeiten im Herren-WC und Waschraum, im zukünftigen Familienbad sowie Fußbodenreinigung im Damen-WC und Waschraum. Es gibt an beiden Tagen ein vegetarisches Mittagessen, mit der Möglichkeit es durch fleischliche Zugabe zu ergänzen. Nachmittags gibt es Kaffee/Tee und für Tagesgetränke wird auch gesorgt sein.
      In begrenztem Umfang lässt sich eine Mitfahrgelegenheit organisieren. Eure Anmeldungen bitte direkt an: heine-burckhard@t-online.de. Weitere Infos findest du in der Anlage. Für Mitfahrgelegenheiten nimm gerne Kontakt mit Timm (+ 49 173 845 7706) auf.
    • Einladung zum Seekajak Hamburg Auftakt-Treffen am 16.11.2022. Am 16.11.2022 von 21.00 bis 22.00 Uhr laden die Küstenbeauftragten Anna Zorndt und Wolfhard Baader zu einem Online Treffen ein. Sie wollen zurückblicken auf das letzte Jahr, euch vorstellen, was sie in Zukunft vorhaben und gemeinsam mit euch weitere Ideen und Veranstaltungsvorschläge sammeln. Die Ausschreibung findet ihr unter www.hamburger-kanu-verband.de> Service > Downloads. Der Zugangslink wird in der Ausschreibung enthalten sein, ihr müsst euch für dies Treffen nicht anmelden.
    Safe the date
    • Donnerstag, den 22.12.2022 findet ab 17.00 Uhr zunächst die Weihnachtsfeier der Minis und Youngster und ab 19.00 Uhr für alle anderen am OH rund um die Feuerschale statt
    • Mittwoch, den 25.01.2023 um 19.00 Uhr wird das Wanderfahrtenprogramm für die Saison 2023 erstellt. Alle Interessierten sind eingeladen, sich zu beteiligen
    • Donnerstag, den 16.02.2023 findet ab 19.00 Uhr die Jahreshauptversammlung statt, vorher sind ALLE Kinder und Jugendlichen zur Kinder- und Jugendvollversammlung eingeladen
    • Dienstag, den 21.03.2023 findet ab 18.00 Uhr die Zukunftswerkstatt des OH im Bootshaus statt. Hier kannst du den zukünftigen Kurs des OH mitbestimmen.
    • Sonntag, den 02.04.2023 beginnt um 10.00 Uhr ein Sicherheitslehrgang insbesondere für neue Mitglieder. In Theorie und Praxis (im Schwimmbad) informieren wir über die Gefahren und die Vermeidung von Unfällen beim Paddeln.
    • Vom 15. bis zum 30.07.2023 ist eine Anfänger:innen-Wildwassertour nach Sault-Brenaz und Saint-Pierrre-de-Boeuf in Frankreich geplant. Die Tour ist auch für Jugendliche und Familien mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Interessierte sollten auf jeden Fall im Frühjahr am Kehrwassertraining an der Luhe und an dem WW-Termin in Hildesheim teilnehmen. Die Termine werden bekanntgegeben sobald sie feststehen.
    Alle Veranstaltungen werden auch auf unserer Webseite laufend um Details ergänzt und aktualisiert: https://www.overfreunde.de/termine/

    Ganz zum Schluss noch eine Einladung für alle, natürlich auch für Jugendliche und Familien:
    Halloween-Tour am 31.10.2022
    mit passend beleuchteten Booten und passender (Ver-) Kleidung

    17:00 Uhr Treffen und Vorbereitung
    17:30 Uhr Start zur Halloween-Tour
    Wir paddeln 5-8 km (etw)  in gea 60-90 min) in gemütlichem Tempo.und mit passend beleuchteten Booten und angemessener (Ver-) Kleidung. Fahrzeug nach Wahl (Kanadier, Einer, Zweier, SUP, usw.)  Bitte denke an Kälteschutz und trage eine Schwimmweste!. Anschließend gibt es Kürbissuppe an der Feuerschale oder im Bootshaus. Dazu bitte auf der Liste an der Pinwand oder bei Jutta anmelden!

    Viel Spaß weiterhin beim Paddeln wünschen mit freundlichen Grüßen

    Steffi Witt                                         Jutta Holtzheimer
    1. Vorsitzende                                 2. Vorsitzende

  • Die warmen Temperaturen locken nicht nur auf das, sondern auch in das Wasser – Kentertraining bei den Overfreunden
  • Kehrwassertraining an der Luhe
    Schwimmend wurden die Haupt- und die Kehrwasserströmung erkundet.
    Mit dem Wurfsack wurden das Retten und Bergen geübt.
    Das Kentern und Aussteigen war Programm.
    In der Hauptsache wurde das Paddeln in strömendem Wasser ausprobiert und geübt.
  • Sonnenaufgangstour am 21.06.2022
    „Und plötzlich sprach niemand mehr…“
  • Sommerfest am Bootshaus mit Jazz, Tanz und vielen Spaßaktionen auf dem Wasser

    Promenadorquestern och med Baletten Paletten https://www.pq.se/ eröffneten das Bootshausfest mit Musik und Tanz.

    Das Wasser-Hüpfkissen lockte zu akrobatischen Sprüngen…
    Wir sind ein WASSERsportverein….