Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Este ab Hollenstedt bis Buxtehude oder weiter in die Elbe

September 18 @ 9:00 - 18:00

Wir treffen uns um 9.00 Uhr am Bootshaus, um den Anhänger zu beladen und fahren über Buxtehude (wo ein PKW abgestellt werden sollte) zur Einsatzstelle in Hollenstedt.

Bei Interesse kann ein erster Stopp im Museumsdorf Wennerstorf eingelegt werden, wo sich eine aktuelle Sonderaussstellung dem Faltbootfahren in der Lüneburger Heide zwischen 1930 und 1950 widmet. Mit der Erfindung des Faltboots vor über 100 Jahren entwickelte sich das Paddeln auch auf den Heideflüssen zu einem beliebten Freizeitvergnügen. Gezeigt werden mehrere Faltbootgerüste, darunter das mutmaßlich einzig erhaltene Faltboot der Hamburger Faltbootwerft „Neptun“ aus den 1930er Jahren und ein Selbstbau-Eski aus den 1950er Jahren. Zahlreiche Fotos und ein Schmalfilm dokumentieren das Freizeitvergnügen auf den Heideflüssen. (Danke an Jan, der das für uns recherchiert hat.)

Mit der Este erwartet uns ein typischer Heidebach mit kräftiger Strömung, einigen Schwällen (darum nur für PE Boote geeignet), evtl. Baumhindernissen und einer Umtragestelle in Moisburg. Unterwegs verpflegt sich jede/r selbst mit einem Lunchpaket. Nach 16 km erreichen wir Buxtehude, wo eingekehrt werden kann. Das Weiterfahren nach Cranz (ca. 14 km) ist für sportliche Fahrer:innen möglich, die wir dann nach der Einkehr einsammeln würden. Weitere Details entnehmt gern der Flußbeschreibung .

Anmeldung über die Liste im Bootshaus.

 

Infos zur Ausstellung:

Die Ausstellung kann immer sonntags bis zum 30. Oktober besichtigt werden

Museumsbauernhof Wennerstorf
Lindenstr. 4
21279 Wennerstorf
www.museumsbauernhof.de

Öffnungszeiten der Ausstellung:
sonntags 10-18 Uhr (Cafébetrieb 13-18 Uhr)

 

Details

Datum:
September 18
Zeit:
9:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

WSV Overfreunde – 2. Vorsitzende
Telefon:
0178 723 79 62
E-Mail:
2.vorsitz@overfreunde.de